Analystenempfehlungen




  • Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern

Analystenempfehlungen

Die nachfolgenden Empfehlungen der genannten Analysten beruhen auf der jeweils letzten Studie der aufgeführten Investmentbanken.

Analystenempfehlungen

Investmentbank Analyst(en) Datum Empfehlung Kursziel (in €)
Bankhaus Lampe Christoph Bast 10.10.17 hold 49,00
Bank of America Merrill Lynch Ruchi Malaiya 03.10.17 buy 69,00
Berenberg Sarah Simon 02.10.17 hold 49,00
Barclays Capital Nick Dempsey 29.09.17 overweight 63,50
Warburg Jochen Reichert 04.09.17 buy 60,00
Morgan Stanley Patrick Wellington 16.08.17 equalweigt 51,00
Kepler Cheuvreux Craig Abbott 09.08.2017 buy 65,00
HSBC Christopher Johnen 03.08.17 buy 62,00
Deutsche Bank Nizla Naizer 03.08.17 hold 53,00
Goldman Sachs Katherine Tait 02.08.17 neutral 53,40
J.P. Morgan Marcus Diebel 02.08.17 overweight 61,00
LBBW Bettina Deuscher 02.08.17 buy 60,00
DZ Bank Harald Heider 02.08.17 buy 64,00
Oddo Seydler Marcus Silbe 02.08.17 reduce 44,00
Commerzbank Sonia Rabussier 28.06.17 hold 53,00
Equinet Mark Josefson 28.06.17 neutral 51,00
NordLB Holger Fechner 10.05.17 buy 62,00
Berenberg Sarah Simon 13.03.17 hold 48,00
Hammer Partners Stephan Seip 04.11.16 buy 54,00

Für den Inhalt und die Schlussfolgerungen der aufgeführten Analystenstudien bzw. -empfehlungen sind allein die genannten Investmentbanken verantwortlich. Die von den benannten Analysten vertretenen Meinungen und Prognosen sowie getätigten Empfehlungen hinsichtlich der Aktien der Axel Springer SE geben nur ihre eigene Auffassung wieder und nicht die der Axel Springer SE oder des Vorstands der Axel Springer SE.

Die Aufführung der Analystenempfehlungen auf den Internetseiten der Axel Springer SE dient lediglich der unverbindlichen Information. Weder lässt sich daraus eine Bestätigung oder Billigung der Inhalte und Empfehlungen der zugrunde liegenden Analystenstudien ableiten, noch ist die Aufführung der Analystenempfehlungen durch die Axel Springer SE als Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf der Aktien der Axel Springer SE zu verstehen.

Die Axel Springer SE übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der aufgeführten Analystenempfehlungen. Ebenso wird eine Haftung der Axel Springer SE für Schäden, die aus der Befolgung oder Nicht-Befolgung der aufgeführten Analystenempfehlungen entstehen, ausdrücklich ausgeschlossen. Die Axel Springer SE behält sich ausdrücklich vor, das Informationsangebot hinsichtlich der Einschätzungen und Empfehlungen von Analysten ohne vorherige Ankündigung zu verändern oder auch zeitweise oder endgültig einzustellen.